Menü
DIY Schweinchenkette aus Fimo

DIY Schweinchenkette aus Fimo

Keine Kettensammlung ist komplett ohne eine süße, rosafarbene DIY Schweinchenkette. Meine Meinung. Wie oft steht man vor dem Spiegel und denkt sich „hm sehe zwar heiß aus aber irgendwas fehlt an meinem Outfit was ist es nur“ – und ich sag’s dir: Es ist eine süße, rosafarbene DIY Schweinekette. Ist so. Es ist Fakt.


Aber hey, dafür bin ich ja da: Das Schweinemädchen aus dem Internet. Kennst ja sicher das allseits bekannte Sprichwort ‚Nicht verzagen, Schweinemädchen fragen!‘. Gar kein Problem, ich stehe bereit und zeige dir heute, wie du eine schicke Schweinekette aus Fimo bastelst:

KuneCoco • DIY • Fimo Schweinchenkette • Material
(Werbung ¦ *Affiliate-Links)

Das brauchst du für deine DIY Schweinchenkette:

So funktioniert die DIY Schweinchenkette aus Fimo

Zuerst formen wir aus dem rosa Fimo die Grundform: Einen etwa 1,5 x 1,5 cm großen Würfel. Mische dir nun mit dem pinken Fimo einen etwas dunkleren Farbton – daraus entstehen zwei kleine Dreiecke für die Ohren sowie ein kleines Oval für die Nase. Das Oval darf (für den perfekten Schweinelook) auch gern ein wenig herzförmig werden. Platziere die Ohren und die Nase auf einer Seite deines rosa Würfels und modelliere alles so lange, bis es dir gefällt.

Mit einem Kettelstift (oder einer dicken Nadel) kannst du jetzt zwei Löcher in die Nase pieksen. Auch für die Augen stichst du zuerst zwei Löcher in den Würfel. Schnapp dir jetzt ein wenig von dem schwarzen Fimo und rolle zwei minikleine Kügelchen. Diese dürfen gern ein wenig oval sein, denn jetzt drückst du sie in die eben gepieksten Augenlöcher und drückst sie vorsichtig fest und in Form.

Mit dem pinken Fimo kannst du jetzt noch zwei Ovale für die Bäckchen formen. Jetzt ist auch die Gelegenheit gekommen, deinem Schweinchen den Feinschliff zu verpassen. Mit deinem Modellierwerkzeug (oder deinen Fingern) drückst du jetzt alles vorsichtig in Form.

KuneCoco • DIY Schweinchenkette aus Fimo

Kein Schwein darf allein sein! Daher: Wiederhole den ganzen Spaß nun (mindestens) drei Mal, sodass du drei, gerne verschiedenfarbige, Schweinchen erhältst. Mit zwei Kettelstiften verbindest du nun deine Schweinebande an den Seiten, heizt deinen Backofen vor und backst sie nach Packungsanleitung (meist für 30 Minuten bei 110°C Ober-&Unterhitze).

Fast fertig! Wenn du möchtest, kannst du dein Werk nun noch lackieren. Dann glänzt alles schön und der Fimo Lack gibt allem noch ein wenig mehr Zusammenhalt. Jetzt nur noch die Kette an beiden Enden des Schweineelements befestigen und… Voila!

KuneCoco • DIY Schweinchenkette aus Fimo

Deine Kettensammlung ist nun um ein sausüßes Exemplar reicher.

Ein Armband könnte ich mir aus den Schweinewürfeln auch total gut vorstellen übrigens.   

Nimm mich mit auf Pinterest:

KuneCoco • DIY Schweinchenkette aus Fimo

1 Kommentar

  1. […] natürliches Waschmittel aus Kastanien – Fädelkürbis aus Papptellern – Schweinchenkette aus FIMO – Kürbis Kerze in Pastellfarben – Kastanienflieger – herbstliches […]

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni