Menü
Freitagsfavoriten Juli 2018

Freitagsfavoriten Juli 2018

Während ich mich heute den letzten Tag in London herumtreibe, ist schon wieder Zeit für die Freitagsfavoriten. Und als absolut vorbildlicher Blogger habe ich meine Julifavoriten natürlich bereits vor meinem kleinen Urlaub vorbereitet. Whoop whoop!


(Werbung ¦ unbeauftragt)Was bedeutet das? In letzter Zeit gab es viele Abmahnungen gegen Blogger, die andere Accounts oder Orte auf Instagram vertaggt haben. Deshalb deklariere ich diesen Post hier als Werbung, da ich auf andere Blogs und manchmal auch auf Shops verlinke. Hier ist jedoch nichts bezahlt, nichts abgesprochen. Ich habe nur so gar keine Lust auf eine Abmahnung und ohne, dass Klarheit herrscht, werde ich lieber zu viel als zu wenig kennzeichnen. Gefällt mir auch nicht, muss aber wohl sein. Sorry dafür!

Screenshot geleaked von Katha

Ich teste gerade verschiedene Darstellungsformen der Freitagsfavoriten. Ich entdecke auch einfach noch immer so viele coole Funktionen in meinem neuen Theme hier. Daher sorry dafür, dass es wohl noch eine Weile ein wenig drunter und drüber aussehen wird. Schreib mir gern, wenn dir eine Form besonders gut oder schlecht gefällt.

Freitagsfavoriten Juli 2018

Ricarda war auf der Pinterest Konferenz „in the making“ im Pinterest Headquarter in San Francisco. Alle neuen und alten Erkenntnisse hat sie in einem Post zusammengefasst.
Bist du auch schon genervt vom neuen Fragen-Feature und den ganzen „Frag mich was!“-Stickern in jeder Insta Story? Bei Sara Tasker gibts 10 kreative Einsatzmöglichkeiten.

Bei Sari ging es um das Thema „Tagebuchbloggen“. Bloggen wie früher. Liest das überhaupt noch wer? Kann man das heutzutage noch machen?

Heldenhaushalt • Tagebuchbloggen… kann ich das überhaupt noch?

Foto: Heldenhaushalt

Schau doch nur, was für tolle Fotos Micha und Stephanie von ihrer letzten Japanreise aus dem MORI Building Digital Art Museum mitgebracht haben. Eins cooler als das andere!

Jubel Trubel Zweisamkeit ist sowieso rundum zu empfehlen. Nicht nur, weil ich Jenny und Kerstin, die zwei Gründerinnen, so gerne mag. <3 Aber wenn du aus Köln kommst, Single oder einfach cool bist, dann solltest du unbedingt bei der nächsten Kiosktour dabei sein.

Jubel Trubel Zweisamkeit • Kiosktour durch Köln

Jubel Trubel Kiosktour
Foto: Sauergrafie

1 Ich bin schon lange Fan der Zeichnungen von Yoyo the Ricecorpse. Vielleicht kennst du ihre kleinen „hibud“-Figuren von GIFs in den Instagram Stories. Weil ich es liebe, unabhängige Künstler zu unterstützen, hab ich endlich mal ein wenig Merch von ihr gekauft. Das Shirt auf dem ersten Foto zum Beispiel.

2 Derzeit versuche ich, meinen grünen Daumen zu entdecken. Bisher gab es noch keine größeren Ausfälle. Ich berichte weiter!

3 Im Juli war ich auf einer Hochzeit in Mainz und hab die Chance natürlich direkt genutzt und mich am nächsten Morgen mit Katha und Lisa zum Frühstücken getroffen. Wir haben bei Annabatterie gegessen und das war nicht nur sehr lecker, sondern auch richtig hübsch da!

4 Mero ist süß, wie immer. Nichts neues.

@kunecoco

0 Kommentare

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni