Menü
DIY Letterboard aus Holzspateln

DIY Letterboard aus Holzspateln

Vor einigen Wochen hätte ich mir fast so ein Letterboard gekauft. Es ist dann schlussendlich daran gescheitert, dass der Laden keine passenden Buchstaben mehr hatte. Umso besser, denn so wurde es am Ende dieses pastellige DIY Letterboard in zwei Versionen.


KuneCoco • DIY Letterboard

Vielleicht kannst du diese Letterboards auch schon gar nicht mehr sehen, aber ich bin ja eh eher ein Late-Adopter, was Interior-Kram angeht. Daher sag ich mal, kann man es ausnahmsweise durchgehen lassen!

Du brauchst für dein DIY Letterboard:

KuneCoco • DIY Letterboard • Material

Zuerst mischst du dir die Farben an, die dein Letterboard haben soll. Ich habe das ganze in zwei Varianten gemacht: Einmal einfarbig in schweinchenrosa und einmal als Pastellregenbogen. Bepinsele so viele Holzspatel, wie dein Letterboard hoch werden soll. Bei mir wurden es insgesamt zehn Spatel.

KuneCoco • DIY Letterboard

Sind alle bemalt und getrocknet, Kannst du sie nun mit dem Sekundenkleber auf einen weiteren Spatel kleben. Achte aber unbedingt darauf, dass du zwischen den einzelnen Reihen ein wenig Abstand für die Buchstaben später lässt. Ein guter Abstandshalter ist hier ein weiterer Spatel (das kannst du oben in der Bildergalerie auf dem zweiten Bild genauer sehen!). Prüfe hier vor dem Kleben unbedingt, ob der Abstand zu deinen gekauften Buchstaben passt. Lass lieber zu wenig als zu viel Abstand. Zum Schluss: Überstehende Holzenden an den Seiten kannst du mit einem Cutter einfach anritzen und abbrechen.

Mero so gänzlich unbeeindruckt.

KuneCoco • DIY Letterboard
Dann musst du nur noch alle Buchstaben von der Halterung abtrennen und dir überlegen, was auf deinem DIY Letterboard lustiges stehen soll. Ich hätte gern „Oink, oink, oink!“ auf meinem bunten Board stehen, aber leider gab es in meinem Letterset nur zwei Mal den Buchstaben „K“. Hmpf. Also nur „oink, oink!“ für mich. Dafür kam dann eben noch das kleine Herz mit drauf.

Auf meinem zweiten Board wollte ich unbedingt #SCHWEINELIEBE“ stehen haben. Leider hab ich nicht bedacht, dass ich die Buchstaben ja nicht einfach querformatig anbringen kann. Ups. Aber hey, auch so drei-reihig find ichs ganz chic und man kann ja immer noch behaupten, das wär genau so geplant gewesen und nicht anders.

Nimm mich mit auf Pinterest:

KuneCoco • DIY Letterboard

2 Kommentare

  1. 3 Monaten vor

    Jennniiiii, ich liebe die Farben so sehr! Die Farbkombi mit dem Fotohintergrund ist so geil bonbon-ig. Und die Idee ist auch mega schön 🙂 scholololo

    Liebe Grüßeee

  2. […] der Blogsphäre: Feuerwehr Party – no bake Erdnuss – Karamell – Torte – DIY Letterboard – Sommergirlande aus Papier und alten […]

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni