Menü
Wohnungsbilder, weiter geht’s!

Wohnungsbilder, weiter geht’s!

Danke für die ganzen Kommentare zum letzten Post und eure fleißige Teilnahme am Gewinnspiel! 🙂 Eigentlich sollte ich derzeit fleißig für meine Prüfungen lernen. Aber wie das so ist… in der Prüfungszeit bin ich für jede Ablenkung dankbar. 😀

Außerdem bin ich euch ja noch Fotos der restlichen Räume unserer neuen Wohnung schuldig. Aber irgendwie fehlt immer noch an allen Ecken und Enden irgendwas, noch kein Raum ist so wirklich vorzeigbar. Sobald ich endlich Semesterferien habe, werde ich mich mal ein bisschen um den Gemütlichkeitsfaktor in der Wohnung kümmern.

Bis dahin zeige ich euch mal unser Bad und unsere Minitoilette. Unser Bad ist recht klein, sodass die Toilette in einem Extraraum untergebracht ist. Es war total schwierig, halbwegs anständige Fotos vom Badezimmer zu machen. Wie man vielleicht sieht. In den beiden Räumen hatte ich bisher so gut wie nichts verändert oder verschönert. Kram rein, aber sowas wie Deko? Fehlanzeige.

Wie ich im Wohnzimmer-Post schon mal schrieb, hab ich meist für Dekokram nicht so das Auge. Leider. Was tut man also, wenn man selbst keine Ahnung hat? Richtig, man schmeißt mal Almighty-Google an. Gestoßen bin ich dann auf Emero, die verkaufen unter anderem Badmöbel. Eigentlich wollte ich nur ein bisschen nach Badezimmeraccesoires schauen, aber dann hab ich gesehen, dass es dort sogar einige Einrichtungs- und Dekotipps gibt. Sogar für solche Minibäder wie meins! Sollte ich irgendwann mal ein eigenes Haus bauen, dann kommt in mein Waschbecken im Bad übrigens so einen toller Wasserfall-Wasserhahn. Ich find die so schön!

Naja, zurück zu meiner kleinen Wohnung. Was hab ich also am Wochenende getan anstatt brav für Virtuelle Unternehmen und Datenbanken zu lernen? Ich hab mir die Badezimmerräumchen vorgenommen. Also, eigentlich nur die Minitoilette, denn das Regal dort glich eher einer Gerümpelkammer. 😀 Nun ist alles sicher und ordentlich in Kisten versteckt. Mehr Stauraum und mehr Ordnung. Yay!

Und beachtet bitte den supersüßen Zahn. Eigentlich soll er Zahnbürsten halten, aber da wir eine elektrische Zahnbürste nutzen, hab ich ihn kurzerhand zur Vase umfunktioniert, haha! (Bei Xenos im Sale gefunden!)

… und endlich ein bisschen Schweineflair. In unserer ganzen Wohnung ist noch viel zu wenig Schweineblödsinn vorhanden, dem musste dringend Abhilfe geschaffen werden.

Die Schweinebilder waren ursprünglich mal ein alter Kalender. Ich kann sowas ja nie wegschmeißen. Schon gar nicht, wenn die Fotos so niedlich sind. Und hier ist mal wieder der Beweis: irgendwann kann man sowas immer gebrauchen!


Schweineseife. 😀

Mit dem Bad bin ich noch immer nicht so zufrieden. Aber eigentlich möchte ich hier auch gar nicht so viel Deko haben. Praktisch muss es sein. Wenn Manu und ich gleichzeitig drinstehen, dann ist der Raum sowieso fast voll und braucht nicht noch mehr Firlefanz. 😀

Wie schaut’s bei euch aus? Ist euer Bad durchgestylt? Habt ihr Tipps? Wie ist euer Bad dekoriert?

4 Kommentare

  1. 5 Jahren vor

    Die Schweineseife, wie goldig!
    Das Johannisbeer-Problem hatte ich auch, habe schon vorher dran genascht und es waren nur noch so viele übrig, wie ich benutzt habe 😀 Hehe!

    Liebste Grüße,
    Julia

  2. 5 Jahren vor

    Ich mag eure Einrichtung sehr. Vor allem die Schweinchen sind einfach toll! Der Zahn ist einfach der Hammer! Ihn als Vase zu nutzen ist so ne tolle Idee 🙂

  3. 5 Jahren vor

    Die Türbilder sind ja superwitzig! Echt cool!
    LG

  4. 5 Jahren vor

    Aww, die Zahnvase! Die ist ja niedlich! <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück