Menü
#naehdirwas Zwischenstand September

#naehdirwas Zwischenstand September

#naehdirwas ist die (zwei-)monatliche Mitnähaktion von KathaLisa und mir. Hier findest du alle genauen Infos darüber. Mitmachen kann jeder. Auch du! <3


Der letzte #naehdirwas-Newsletter (der übrigens an meinem Geburtstag rausging, hehe), hat mal wieder das neue Monatsthema verraten:

„Art inspired“

Es soll im Oktober also künstlerisch werden. Ob Streetart, klassische Kunst oder auch einfach durch die Farben deines Lieblingsbildes inspiriert. Es ist mal wieder sehr viel Raum für Interpretation.

KuneCoco • naehdirwas Zwischenstand September 2018

Alfons Mucha, Tanz (1898)

Einer meiner Lieblingskünstler ist ja Alfons Mucha, ein tschechischer Jugendstilkünstler. In meinem Elternhaus hing sehr lange ein Druck seiner Bilder und in dieses Bild hab ich mich unsterblich verliebt. Und zwar in den Tanz, ein Bild aus seiner Reihe der „Vier Künste“. Neben dem Tanz gibt es in der Reihe auch noch die Poesie, die Musik und die Malerei.

Ich liebe dieses Bild so sehr, dass ich es mir mit 18 auf meinen Rücken hab tätowieren lassen. Und es ist auch noch immer eines meiner liebsten. <3 Müsste es demnächst sicher mal überarbeiten lassen, aber dafür hab ich bisher noch nicht den richtigen Tattookünstler gefunden. Nunja!

Hast du auch einen Lieblingskünstler oder ein Bild, welches dir nicht aus dem Kopf geht? Oder eine Stilrichtung, die du besonders magst?

Trotz meiner Liebe zu Mucha, hab ich durch seine Kunst bisher noch nicht so wirklich den Inspirationsschwung für mein neues #naehdirwas-Werk bekommen. Seine Bilder sind oft in warmen und erdigen Tönen gehalten – also genau die Farben, die ich bei Kleidung so gar nicht mag. Daher wird es voll nichts Mucha-ispiriertes geben. Toll, danke für nix, Alfons.

Zumindest bin ich mir fast schon sicher, was ich nähen möchte: Es soll mal wieder ein langärmliges Shirt werden. Denn das Shirt hier aus dem vorletzten Jahr ist eines meiner meist getragenen #naehdirwas-Projekte (bzw… damals hieß der Spaß ja noch „DIY your closet“!). Mit meiner bisherigen Stoffwahl (auf dem Foto oben zu sehen aber wegen Spannungsaufbau durch die Anwesenheit eines weiteren Stoffes bissi verschleiert) bin ich auch noch nicht 100 Prozent zufrieden, vielleicht finde ich bis zum 21. Oktober ja noch eine Alternative…

#naehdirwas Logo


Wichtig: Wenn du deinen Post in unsere InLinkz-Sammlung hinzufügst, werden deine Daten notwendigerweise von InLinkz gespeichert. Mehr dazu findest du in der Datenschutzerklärung von InLinkz. Falls du das nicht möchtest, füge deinen Link bitte nicht hinzu.

0 Kommentare

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni