Menü
DIY // Schweine-Notizbuch

DIY // Schweine-Notizbuch

Zusammen mit fünf anderen Bloggerinnen hab ich mich diese Woche zu einer „Back to School“-Themenwoche zusammengetan. Von Montag bis Freitag wird es einfache DIYs und Upcyclings rund um das Thema geben.

KuneCoco • DIY • Schweine-Notizheft

Schau doch auch einmal bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei, da wird es diese Woche noch so einige tolle Posts zum Thema Schulanfang geben:

Ich freue mich schon sehr auf die kommende Woche und bin gespannt, wie viele Beiträge zusammenkommen werden. Ich starte heute erst einmal mit meinem Schweine-Notizbuch.

Back to School

Du brauchst:

  • weißes Kopierpapier in DIN A4
  • rosa Pappe in DIN A3
  • Schere
  • Lineal
  • Nadel & Faden
  • Stifte zum Verzieren

Material für das Schweine-Notizheft

Nimm dir zuerst einige Blätter des weißen Kopierpapiers und falte sie ordentlich in der Mitte. Ich habe für mein Heft 5 Papiere verwendet, sodass ich später 10 Seiten erhalte. Du kannst hier aber so viele Seiten nehmen, wie du möchtest. Mehr, weniger – bleibt dir überlassen!

Kopierpaper falten

Markiere dir anschließend genau auf der Falz drei Punkte in gleichem Abstand. Ich habe einen Punkt genau in der Mitte markiert und von diesem Punkt aus in beide Richtungen noch einmal 5 Zentimeter abgemessen. An diesen Punkten nähst du das weiße Papier nun mit der Nadel und dem Faden zusammen.

Kopierpapier als Heftblock zusammennähen

Schneide nun aus der rosa Pappe den Umschlag. Hierfür kannst du dich an einem übriggebliebenen DIN A4-Papier orientieren. Achte nur darauf, dass du alle Seiten ca. 1 mm größer als A4 ausschneidest, damit der Umschlag später alles abdeckt. Ich habe zusätzlich am oberen Rand auch noch zwei Dreiecke als Ohren ausgeschnitten.

Heftumschlag in Schweineform ausschneiden

Falte die rosa Pappe nun ebenfalls genau in der Mitte und lege deinen zusammengenähten weißen Papierblock hinein. Nähe jetzt auch den Umschlag fest. Du kannst hier wieder dieselben Nählöcher nehmen wie schon zuvor.

Den Umschlag des Schweine-Notizheftes annähen

Jetzt ist es fast geschafft! Du kannst dem Umschlag nun noch ein süßes Gesicht verpassen. Ich habe Außerdem auch noch ein Etikett angebracht, auf das jetzt der Verwendungszweck stehen kann.

Der Umschlag des Schweine-Notizhefts bekommt ein Gesicht aufgemalt

Nimm mich mit auf Pinterest:
Das fertige DIY Schweine-Notizbuch

Und zack, dein individuelles, schweinisches Notizbuch. 🙂 War gar nicht schwer, oder? Wenn du magst, kannst du natürlich auch andere Tiere wählen. Für mich zwar unverständlich, warum jemand kein Schwein als Heft haben möchte… Auch Katzen, Hunde, Fledermäuse… so ziemlich alles funktioniert.

Der Innenteil des Schweine-Notizhefts

8 Kommentare

  1. 11 Monaten vor

    Wie süß ist das denn bitte!?!?!?
    Ich will auch wieder Hausaufgaben haben ��

  2. 11 Monaten vor

    Meine liebe Jenny,

    dass ich auch Schweinchen liebe, weißt du ja schon, aber dieses Heft ist dir so guuut gelungen! *-*
    Ich bin so begeistert – wie cool wäre es, wenn ich gaaanz viele dieser Bücher hätte <3
    Wäre das nicht auch etwas für deinen Shop?

    ich freue mich schon auf dein morgiges DIY 🙂

    Liebste Grüße,
    deine Susi

  3. 11 Monaten vor

    Das trifft sich ja ideal, jetzt, wo es für mich am Donnerstag leider wieder in die Schule geht 😀 Da freue ich mich auf die kommenden DIYs 🙂

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

  4. 11 Monaten vor

    Das Notizbuch ist einfach genial und mega süß – aber in die Schule würde ich es nicht mitnehmen, weil ich Angst hätte, dass der Rucksack die schönen Ohren verknickt. Aber da ich eh Dual studiere und seit heute in Betrieb sein muss, habe ich eh in der Hochschule gerade Null Bedarf und sollte eher für meine Hobbys Notizbücher basteln 😉

    Liebe Grüße

  5. 11 Monaten vor

    Das Notizheft ist echt zuckersüß geworden! Und die Details im Gesicht des Schweines sind dir echt gelungen! Ich freue mich auf deine weiteren Beiträge! 🙂

  6. 11 Monaten vor

    Das Schwein ist so niedlich. Fast zu schade für Hausaufgaben 😉

  7. 11 Monaten vor

    wie süß 🙂

  8. 11 Monaten vor

    Ohh da muss ich doch unweigerlich an Frau Rosebrocks Unterricht und ihre Lektion zur Näh-Buchbindung 😀

    Liebste Grüße!
    Marta

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück