Menü
DIY ~ Vokabelkasten

DIY ~ Vokabelkasten

Ich habe hier ja schon einmal erzählt, dass ich seit einigen Jahren Chinesisch lerne. Eigentlich macht mir das auch unheimlich viel Spaß, aber seit einigen Wochen bin ich seeehr faul geworden, was das Lernen betrifft. Mein neuer Sprachkurs ist mir schon ein wenig voraus, daher müsste ich eigentlich mehr tun – tue ich aber nicht.

KuneCoco • Vokabelkasten • DIY

Tüdelü! Daher ziehe ich nun alle Register und habe mir dieses Karteikarten-Schwein gebaut, das mich hoffentlich zum regelmäßigen Vokabellernen animieren wird. Ich meine: Wenn nicht mit schweinischer Unterstützung, wie dann?! Sollte es jetzt nicht klappen, muss ich das Sprachenlernen wohl aufgeben.

KuneCoco • DIY • Vokabelkasten • Material

Du brauchst:

  • Spanplattten
  • Stich- oder Handsäge
  • Heißklebepistole
  • rosa und schwarze Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Schmirgelpapier
  • Lineal
  • Bleistift

KuneCoco • DIY • Vokabelkasten • Holzzuschnitt

Je nachdem, wie groß deine Karteikarten sind, mit denen du arbeitest, musst du die Größen anpassen. Für meine Karteikarten in der Größe 10,5 x 7,5 cm habe ich das Holz wie folgt zugeschnitten:

  • 3x Seitenteile: 30 x 10 cm
  • 6x Vorder- und Rückseite sowie Abtrenner: 11,5 x 10 cm
    => Eines der Teile bekommt zusätzlich noch zwei je 2 cm hohe Dreiecke als Ohren.

KuneCoco • DIY • Vokabelkasten • Karteikasten

Hast du alle Teile ausgesägt, kannst du die Ecken mit dem Schmirgelpapier glätten. Dann geht es auch schon los mit dem Zusammenkleben. Wenn du einen guten Holzleim hast, dann kannst du sicher auch damit arbeiten – wie ein richtiger Handwerker. 😀 Ich schummle aber und nehme die gute alte Heißklebepistole. Ich habe damit begonnen, die Seitenteile an die Bodenplatte zu kleben, anschließend Vorder- und Rückseite und zum Schluss erst die Einteilungen innerhalb des Kastens. Die Abstände kannst du so wählen, wie du möchtest.

KuneCoco • DIY • Vokabelkasten • Gesicht aufmalen
Ist alles gut getrocknet und an der richtigen Stelle, kommt jetzt das Gesicht an die Reihe. Mit Bleistift fix vorgemalt und mit schwarzer und rosa Acrylfarbe aufgepinselt. Ich hab sogar einen Ringelschwanz auf die Rückseite gemalt, das sieht man gar nicht auf den Fotos, haha! Musst du mir jetzt glauben.

Nimm mich mit auf Pinterest:
KuneCoco • DIY • Karteilkasten • leichter Vokabeln lernen mit dem Vokabelschwein <3

Tadaaa, einsatzbereit! Bevor jetzt jemand, der Chinesisch schreiben kann, schimpft: Jaa, meine Handschrift ist ganz mies, ICH WEISS ES DOCH. Irgendwann schreib ich meine Lernkarten mal ordentlich am Computer – nicht.

Lernst du auch gerade eine Sprache?

10 Kommentare

  1. Ich versuchen mich seit Jahren in Spanisch. Gute Idee 🙂

    Neri

  2. 1 Jahr vor

    Ohhh, mit so einem süssen Vokabelkasten wäre mir das Französisch lernen bestimmt einfacher gefallen. Wundervolle Idee! 🙂

  3. 1 Jahr vor

    Haha gut das ich diesen Beitrag gerade lese, während ich eigentlich Karteikarten schreiben sollte… aber die Idee ist mega cool und würde mich eventuell auch mal wieder mehr motivieren 😀

  4. 1 Jahr vor

    Deine Schweine-Ideen sind echt zu geil 😀 Niemals würde ich auf all deine super schönen Ideen kommen 😀

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Chinesisch lernen – ich stelle mir das sehr sehr schwer vor, deshalb Hut ab und bleib dran!

    Liebst, Aileen <3

  5. 1 Jahr vor

    Haha lustig, wir ham uns auch mal an Spanisch versucht gell Jenni…
    So niedlich das Vokabelschwein und viel achöner als diese hässlichen Plastikdinger die es zu kaufen gibt. Ich könnte mir denken das Kindern das Vokabellernen gleich ein bisschen mehr Spaß macht, mit so einem süßen selbstgebastelten Vokabelkasten… Das wär doch mal ne prima Idee für den Werken-Unterricht.

  6. 1 Jahr vor

    Der Vokabelkasten ist echt megasüß! Ich verwende aktuell die passende Vokabel-Lernapp zu meinem Kursbuch, das funktioniert finde ich auch super genial! Liebe Grüße, Ina

  7. 1 Jahr vor

    Awww süße DIY Idee!

  8. 1 Jahr vor

    Unglaublich süße Idee. Auch ich lerne (wieder) chinesisch, da ich zwar recht gut spreche aber noch nicht so gut lesen und schreiben kann. Ich finde es ziemlich stark, dass du auch diese schöne Sprache lernst. Viele schrecken ja eher davor zurück, weil sie doch gaaaanz anders ist. Ich wünsch dir daher viel Erfolg beim Lernen!!!

  9. 1 Jahr vor

    wie süüüß. Ich finds so faszinierend, was du da alles selbst zusammenbastelst 🙂 Toll!

    Liebe Grüße
    Caro

  10. […] DIY ~ Vokabelkasten […]

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück