Menü
Über den Dächern von Taipei ~ Taipei 101

Über den Dächern von Taipei ~ Taipei 101

Ja, vom Taipei 101, einem der höchsten Gebäude der Welt, habe ich euch schon einmal bei meiner ersten Taiwan-Reise erzählt. Der 508 m hohe Turm fasziniert mich jedoch jedes Mal auf’s Neue.

KuneCoco • Taipei 101

Wo ich dieses wundervolle Aussichts-Foto geschossen habe, zeige ich euch in einem der nächsten Taiwan-Posts. Jetzt geht es erstmal auf den Turm rauf:

KuneCoco • Aussicht vom Taipei 101

Na, hab ich zuviel versprochen? Ich hätte stundenlang dort oben stehen können. Rauf geht es übrigens mit dem zweitschnellsten Aufzug der Welt: mit 16,8 m/s düst man vom 5. bis in den 89. Stock. Die Fahrt auf die Aussichtsplattform kostet 500 NTD, was rund 15 € entspricht.

KuneCoco • Aussichtsplattform des Taipei 101

Wir hatten an dem Tag echt Glück: die Aussichtsplattform war fast leer, sodass wir fast ungestört Fotos machen und die Aussicht genießen konnten. Und yay, kaum Wolken!

KuneCoco • Aussicht vom Taipei 101 auf Taipei

Wie winzig alles aussieht! Und weil meine Kamera an dem Tag leider nicht so funktionieren wollte, wie ich das gerne gehabt hätte, gibt es kein richtiges Video dazu. Aber ich hab euch meine Snapstory von diesem Tag gespeichert – das wollte ich auch schon immer mal ausprobieren. 😀

4 Kommentare

  1. 3 Jahren vor

    Das Video ist so cool geworden! Ich bin richtig neidisch auf die Aussicht 😮 🙂

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

  2. 3 Jahren vor

    Tolle, imposante Bilder! … und eigentlich ne coole Idee, die SC-Story zu verwenden.

  3. 3 Jahren vor

    Richtig schön <3 ich steh auch total auf Aussichten und hohe Gebäude 🙂 und wie Taipei zu einer Seite gar nicht so riesig aussieht und dann sieht man das nächste Foto XD

  4. Anonym
    3 Jahren vor

    Ich bin auch so ein riesen Taipei-Fan! Die Stadt, die Menschen, die Gebäude und vor allem der Nachtmarkt sind der absolute Hammer <3
    Irgendwann fahre ich bestimmt noch einmal hin!

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni