Menü
DIY Inspiration ~ ein Origami Schwein an der Wand

DIY Inspiration ~ ein Origami Schwein an der Wand

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, die Wände in der neuen Wohnung richtig schön bunt zu streichen. Türkis und grün und lavender hatte ich mir so überlegt. Und ein Schwein hätte ich auch gern an die Wand gepinselt! Bloß nicht mehr so öde weiß, wie in den letzten Wohnungen. Alles sollte bunter werden!

Hm ja und schwupps war die neue Wohnung eingeräumt, der neue Job begann und die Wände? Tja, die strahlten immernoch im reinsten, langweiligen Weiß. Und ja, wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann konnte ich mich mit dem Schweine-Wandbild irgendwie nicht so richtig durchsetzen.

Wie fast immer fand ich die Lösung meines Dekorationsproblems auf Pinterest. Dort fand ich zufällig einige aufgeklebte Washitape Wandbilder. Washitape? Ganz leicht ablösbar, falls es dekorationstechnisch doch mal in eine andere Richtung gehen sollte (öh naja also… Schweine gehen ja eigentlich immer!) und ganz ohne Farbklecks-Gefahr anzubringen. Wer konnte dazu schon nein sagen?
KuneCoco: Origami Schwein, Origami Pig Vorlage

Also erstellte ich mir fix eine Schweine-Origami-Grafik als Vorlage (diese hier dürft ihr euch gern abspeichern und selbst verwenden!), kramte schweinerosanes Washitape aus der Krimskrams-Schublade und legte los. Und ja, es ist wirklich kein Hexenwerk und hat eigentlich weder die Bezeichnung „DIY“ noch eine eigene Anleitung verdient, aber naja.

Schritt für Schritt Anleitung zum Origami Schwein aus Washitape

Easy Peasy zum eigenen Origami-Werk an der Wand:

  • ✿ Vorlage ausdrucken
  • ✿ ausschneiden und an der Wand befestigen
  • ✿  Umrisse mit einem Bleistift ganz leicht auf die Tapete zeichnen und Vorlage wieder entfernen
  • ✿ mit Washitape das Origamiwerk ankleben
  • ✿ TADA SCHON FERTIG WHOHOO

KuneCoco Origami Schwein aus Washi Tape

Gar nicht schwer – hab ich ja gesagt. 😀 Und jetzt grunzt mich das liebe Washitape-Schwein jedes Mal an, wenn ich vom Monitor hochschaue. Wuhey!

3 Kommentare

  1. 3 Jahren vor

    Finde die Idee richtig richtig klasse und es sieht sooo toll aus 🙂 Bei mir würde es wohl eine Katze werden^^

  2. 3 Jahren vor

    Die Idee ist ja klasse! & auch vielseitig einsetzbar und umsetzbar, geht ja auch mit sämtlichen anderen Motiven 🙂
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

  3. 3 Jahren vor

    Wie cool. Werde ich hier bestimmt auch umsetzen 🙂

Wer schreibt hier?

Jenni Jenni, 28, hat einen Schweine-Tick und wohnt zusammen mit ihren beiden frechen Katern, den Schnurrberts, seit drei Jahren im schönen Düsseldorf. Schreibt hier auf KuneCoco seit 2012 über DIY und – natürlich – Schweine!
Mehr über Jenni

Cookie-Einstellung

Bitte triff eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Triff eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück